AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Studio Duisburg

Mit einer Buchung erkennen Sie folgende Geschäftsbedingungen an:

Das Studio Duisburg ist eine Marke der Gruppe C GmbH und arbeitet ausschließlich nach folgenden AGB.

Abweichende Bedingungen des Auftragsgebers haben keine Gültigkeit, einen Widerspruch durch das Studio Duisburg bedarf es nicht. Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

1

Eingeräumte Mietoptionen können jederzeit durch die Gruppe C GmbH/Studio Duisburg widerrufen werden, ein Haftungsanspruch besteht nicht. Verträge und Ergänzungen werden erst durch einen Vertrag, welcher auch online abgeschlossen werden kann, rechtswirksam und bedürfen keiner weiteren Schriftform.

2

Gruppe C GmbH/Studio Duisburg vermietet dem Auftraggeber Räume zu den vereinbarten Konditionen und Zeiträumen. Die Öffnungszeiten des Studios sind von 9 bis 18 Uhr. Die Hohlkehle und das Studio bilden den Fotobereich – ausserhalb dieses Bereichs darf nur mit Genehmigung des Studio Duisburg bzw. der Gruppe C GmbH fotografiert werden, speziell eine Nutzung als Location bedarf einer Genehmigung. Eine Weitervermietung an Dritte ist unzulässig, allein der im Mietvertrag genannte Auftraggeber hat Anspruch auf temporäre Nutzung der Räume und der ihm überlassenen Gegenstände. Erfüllungsort ist das Studio Duisburg, Obere Kaiserswerther Straße 15, 47249 Duisburg.

3

Der Auftraggeber hat sich vor Mietantritt über die ordnungsgemäße Beschaffenheit und Funktion des Studios zu überzeugen. Werden Mängel nicht unmittelbar gerügt, gelten Studio und Arbeitswerkzeuge als ordnungsgemäß angenommen. Die überlassenen Räume und Gegenstände sind pfleglich und ordnungsgemäß zu behandeln. Ein Haftpflichtversicherungsschutz muss vom jeweiligen Mieter erbracht werden.

4

Die Verspätung eines Produktionsbeginns oder die Unterbrechung einer Produktion durch nicht vom Studio Duisburg verschuldete Ereignisse kann nicht vermindert berechnet werden. Es fällt der volle Mietpreis für den gebuchten Zeitraum an. Die regulären Geschäftszeiten sind 9 bis 18 Uhr, jede angefangene Stunde, die darüber hinausgeht, wird in dem Zeitraum Montag bis Freitag mit 50.- Euro (netto) berechnet und an Samstagen, Sonntagen sowie Feiertagen mit 75,- Euro berechnet. An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ist zusätzlich zur Studiomiete eine Studioaufsicht für 200,- Euro pro Tag (netto) notwendig. Auf Anfrage können wir anstelle der Studioaufsicht auch einen Studioassistenten anbieten. Bei Video- und Filmproduktionen jeglicher Art werden pauschal 50.- Euro (netto) Stromkosten veranschlagt.

5

Die Verantwortung für die Mietsache und übernommene Gegenstände geht mit der Vermietung an den Auftraggeber über. Der Auftraggeber haftet für die Vollständigkeit und Schadlosigkeit der Mietsache. Er haftet für alle Sach- und Personenschäden die im mittelbaren und unmittelbaren Zusammenhang zur Studionutzung stehen. Der Auftraggeber ist für die Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften verantwortlich. Während der Mietzeit notwendig werdende Reparaturen gehen zu Lasten des Auftraggebers. Der Auftraggeber verpflichtet sich zu unverzüglicher Anzeige aller während der Mietzeit entstandener Schäden. Verlorene, defekte oder zerstörte Gegenstände werden dem Auftragsgeber zum Tagespreis in Rechnung gestellt.

6

Der Auftraggeber trägt die Versicherungspflicht.

7

Der Auftraggeber übernimmt die Räumlichkeiten in dem Zustand, in dem diese sich bei Übergabe befinden. Das Studio Duisburg und Gruppe C GmbH übernehmen keine Haftung, dass Räumlichkeiten oder technische Einrichtungen den behördlichen oder sonstigen Auflagen der beabsichtigten Nutzung gerecht werden. Das Studio Duisburg und Gruppe C GmbH übernehmen keine Haftung für den Fall, dass dem Auftraggeber durch Störung oder Ausfall der Mietsache Schäden jedweder Art entstehen.

8

Bei Absage einer Festbuchung bis 3 Werktage vor Beginn werden 50% der Kosten berechnet, bei Absagen innerhalb von ein bis zwei Werktagen vor Buchung werden 100% berechnet.

Alle Rechnungen sind im Voraus zahlbar, außer es besteht eine andere Vereinbarung.

9

Das Studio Duisburg oder Gruppe C GmbH sind berechtigt ohne Einhalten von Kündigungsfristen unter Ausschluss jeglicher Schadensersatzverpflichtungen des Auftragsgebers den Vertrag vorzeitig zu lösen oder vom Vertrag zurückzutreten, wenn der Auftraggeber seine Zahlungen einstellt, gegen ihn ein Vergleichs- oder Insolvenzverfahren oder ein außergerichtliches Vergleichsverfahren eingeleitet wird. Eine fristlose Beendigung des Vertrages ist ferner möglich, wenn der Auftraggeber grob fahrlässig handelt, die Betriebssicherheit gefährdet oder gegen Verpflichtungen des Vertrags verstößt, die mit den Interessen des Studio Duisburg/Gruppe C GmbH nicht vereinbart sind.

10

Das Studio Duisburg ist aus Sicherheitsgründen videoüberwacht.

11

Bei allen Preisangaben auf dieser Website handelt es sich um Netto-Angaben.

12

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Duisburg.

Sollten einzelne Bestimmungen der vorstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam bzw. unzulässig sein, so hat dies keine Auswirkungen auf den Bestand der übrigen Bestimmungen.

TRAGE DICH FÜR DEN NEWSLETTER EIN: